Liebe Tierfreunde

Endlich dürfen auch wir eine positive Mitteilung bekanntgeben.

Ab 11.Mai darf das Tierwaisenhaus die Tore wieder öffnen. 😊Natürlich mit Auflagen.

1. Interessenten können nach tel. Vereinbarung die Tiere besichtigen, dies ist täglich zwischen 14:00-16:00 möglich.

2. Ferientiere, sowie Tageshunde können wieder nach Absprache ins Tierwaisenhaus gebracht werden.

3. Hundespaziergänger können wieder täglich, zwischen 10:00-16:00 mit den Hunden Spazieren gehen.
( Da es zur Zeit nur noch 10 Hunde hat, kann es sein, dass es nicht mehr immer für alle einen Hund zum spazieren hat. Momentan hat es auch viele ängstliche Hunde, die nicht mitlaufen möchten. Wir bitten daher um Verständnis und viel Geduld! )

4. Ehrenamtliche Mitarbeiter dürfen sich wieder melden.

5. Hundespaziergängerkurse werden durchgeführt, jedoch in einer Gruppengrösse von 5 Personen (inkl. Kursleitung). Es werden momentan keine Neuanmeldungen für Kurse angenommen. Termine werden den Kursteilnehmern noch genannt.

Sicherheitskonzept!!!

Alle Kunden, die das Areal des Tierwaisenhauses betreten , möchten wir bitten, einen Mundschutz und Handschuhe zu tragen.

Wir bitten die Spaziergänger um das Gelände herumzulaufen um direkt zum Spaziergängereingang zu kommen. Nicht direkt durch das Gelände laufen.
Zudem müssen die Spaziergänger Ihre eigene Leine mitbringen, einen Mundschutz (beim Kontakt mit unseren Mitarbeitern) tragen und Handschuhe, sowie die Spaziergänger-Membercard. Sollte jemand eines der Dinge nicht dabei haben, darf er nicht bei uns laufen.

Vor Ort werden wir Schilder bei den jeweiligen Stationen (Hundestation, Spaziergängereingang/ Katzenstation / Bistro) aufgehängt.

Bitte diese lesen und befolgen. Sollten Sie sich nicht an die Schilder halten, gefährden Sie die Gesundheit unserer Pfleger, auf die wir für die Versorgung unserer Tiere, angewiesen sind.

Wir bitten alle, den vorgeschriebenen Abstand von mind. 2m einzuhalten.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns Sie wieder im Tierwaisenhaus begrüssen zu dürfen.

Liebe Grüsse
Monica Locher & Ihr Team















Liebe Spaziergänger

Da wir in der Vergangenheit feststellen mussten, dass sich diverse Spaziergänger nicht an die Regeln halten und auch die Körpersprache und das Ausdrucksverhalten der Hunde nicht lesen können, haben wir uns dazu entschlossen Spaziergänger - Lernkurse einzuführen.

D.h. AB FEBRUAR 2020! Müssen ALLE SPAZIERGÄNGER entweder einen SKN-Kurs Nachweis vorweisen oder einen Spaziergänger- Lernkurs bei der Hundeschule Martin Rütter DOGS - Anja Papenberg absolviert haben. SPAZIERGÄNGER können wir erst, NACH einem Besuch unseres Spaziergänger-Lernkurses annehmen oder bei einem bereits vorhandenem SKN- Kurs Nachweis.

Wir bitten um Verständnis. Es geht um das Wohl unserer Schützlinge.

Die Lernkurse wurden speziell für unsere Spaziergänger konzipiert.

Themen der Kurse:

  • Körpersprache
  • Kommunikation
  • Grundlegendes über den Hund
  • Hundebegegnungen
  • Lernverhalten Hund
  • Besonderheiten bei Tierheimhunden
  • Umgang mit Problemverhalten
  • Umgang mit unsicheren/ängstlichen Hunden

 

 

Vorläufige Termine:

 

Momentan Werden Keine Neuanmeldungen Angenommen.

Die neuen Termine werden den Kursteilnehmern rechtzeitig bekannt gegeben.

 

 

Preise:                                  150,- CHF pro Person

 

Kursdauer beträgt:          Theorie: 1-2 Stunden                    Praxis: 2 Stunden

 

Gruppengrösse:               Pro Kurs können wir momentan bis zu 4 Personen aufnehmen.

Kursanmeldungen können direkt im Tierheim ausgefüllt werden.

Eine Kursanmeldung ist erst nach einer Anzahlung von 50,- CHF bestätigt.

ÖFFNUNGSZEITEN:

Spaziergänger: täglich 10.00-16:00 Uhr
Tierbesichtigung: täglich 14.00-16.00 Uhr
Ferientiere bringen / holen: täglich 8.00-17.30 Uhr

Willkommen beim Tierambulanz Verein